Aktuelle Seite: Home

Beiträge

DFV mit neuer Führung

Der Deutsche Facharztverband hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. med. Andreas Gassen, Orthopäde und Unfallchirurg aus Düsseldorf, wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden des DFV gewählt. Andreas Gassen war bereits stellvertretender Vorsitzender – seine stellvertretende Position übernimmt, zunächst kommissarisch, Dr. med. Marlene Lessel, Pathologin aus Kaufbeuren. Weiterhin als stellvertretender Vorsitzender bleibt Dr. med. Uwe Kraffel, Augenarzt in Berlin. Auch die Positionen der Schriftführerin und der Schatzmeisterin bleiben weiterhin in den bewährten Händen von Dr. med. Petra Bubel, HNO-Ärztin aus Lutherstadt-Eisleben, und Dr. med. Birgit Gruschka-Hellemann, Radiologin in München. Die Geschäfte leitet weiterhin Dr. Elisabeth Dannert, Langenau und Berlin. Justiziar ist der Münchner Fachanwalt für Medizinrecht, Thomas Fendt, und Pressesprecher ist Joachim Stier, Berlin. Für den neuen Vorstand steht die Profilierung der Facharztpolitik unter dem Aspekt Bund und Region im Vordergrund: „Wir wollen den DFV über eine basisnahe Regionalarbeit als Mitgliederverband weiter stärken. Bundesweit werden wir profiliert und mit Substanz Facharztpolitik durchsetzen“, fasst DFV Vorsitzender Andreas Gassen zusammen.

Unsere Partner

 

    „Wissen was Sache ist – Newsletter für alle Fachärzte.“
  

 

Go to top